Initiative Trockene Nacht - Guter Tag - Rat und Hilfe für Bettnässer und Enuresis-Patienten

Entspannter Urlaub mit bettnässenden Kindern
Urlaub mit bettnässenden Kindern wird leicht zum Stress. Windeln sollen diskret entsorgt werden, damit niemand beschämt wird, der Zimmerservice runzelt die Stirn, wenn jeden zweiten Tag die Bettwäsche gewechselt werden soll, die versprochene Waschmaschine in der Ferienwohnung steht drüben beim Vermieter - so etwas kann einem den Spaß schon vergällen.

Die Initiative Trockene Nacht bemüht sich, Unterkünfte zu finden, in denen man Verständnis hat für das Problem und den Betroffenen entgegenkommt, soweit das möglich ist. Zu den notwendigen Anforderungen gehören:

  • gegen Feuchtigkeit geschützte Matratzen;
  • frische Bettwäsche nach Bedarf (auch täglich) ohne Aufpreis;
  • große Mülltonne (für die Entsorgung der Windeln);
  • bei Ferienwohnungen: Waschmaschine und ggf. Trockner im Haus;
  • bei Pensionen/Hotels: Benutzung der Waschmaschine bzw. des Wäscheservices ohne Aufpreis.

Einen Anbieter konnten wir bislang ausfindig machen, der diese Kriterien erfüllt. Sein Angebot haben wir besichtigt und können es daher uneingeschränkt empfehlen.

Wenn Sie noch weitere kennen, schreiben Sie uns bitte an info@initiative-trockene-nacht.de