Initiative Trockene Nacht - Guter Tag - Rat und Hilfe für Bettnässer und Enuresis-Patienten

Interaktive Checkliste: Wann soll ich zum Arzt gehen?

Ihr Kind ist Bettnässer - bis zu einem gewissen Alter ist das ja völlig normal. Aber wenn alle anderen Gleichaltrigen Kinder um sie herum schon trocken sind, und nur Ihr Kind nässt noch ein, dann kann dies schnell zum Problem werden.

  • Ist das Bettnässen bei 5jährigen (oder 6jähigen oder 7jährigen ...) normal?
  • Müssen Sie dies einfach so hinnehmen?
  • Sollten Sie mit dem Kind zum Arzt gehen?
  • Ab welchem Alter und bei welchem Symptomen ist ein Arztbesuch angezeigt?

Hier können Sie anhand dieses interaktiven Fragebogens herausbekommen, ob es sinnvoll ist, jetzt zum Arzt zu gehen, oder ob Sie noch getrost abwarten können.


Bettnässen, das auftritt, nachdem das Kind schon einmal mindestens 6 Monate trocken war, kann verschiedene Ursachen haben:
  • Angst, Stress oder Sorgen
    Sprechen Sie mit Ihrem Kind und versuchen Sie herauszufinden, ob es irgendwelche Dinge gibt, die es belastet.

  • Verstopfung
    Falls das Kind unter Verstopfung leidet, kann der verhärtete Darm auf die Blase drücken, was zum Bettnässen führen kann.

  • Blaseninfektion
    Eine Blaseninfektion kann zum Bettnässen führen. Lassen Sie in jedem Fall von Ihrem Arzt klären, ob eine solche Infektion vorliegt. Wenn eine Blaseninfektion vorliegt, so sollte diese dringend behandelt werden.

Zurck zum Anfang