Initiative Trockene Nacht - Guter Tag - Rat und Hilfe für Bettnässer und Enuresis-Patienten

Mama eines fast 8 jährigen Jungen der noch jede Nacht einnässt

baui2312 16.08.15 [03:33]

Hallo ihr erfahrenen Mamas und allen den es auch so geht oder selbst betroffen sind

Mein Sohn leidet unter dem nächtlichen einnässen sehr. Wir machen ihm nie Vorwürfe sondern ermutigen ihn ständig das es schon wird, wir mschen sogar im kalender immer kreuzchen oder häckchen wenn rs mal geklappt hat. Nur merke ich das er sehr traurig ist,wenn es darum geht mal bei einem Freund zu übernachten,weil es ja fast jede Nacht mit dem Einnässen ist.

Wer kann mir einen guten Arzt empfehlen im Raum Erfurt bis Meiningen und Fulda

Würde mich über jeden Kommentar freuen auch über Tips.

Mein Sohn schläft so tief das wir ihn kaum munter bekommen, ich kann nachdem er eingeschlafen ist normal alles machen und sprechen und Musik hören er wird nicht wach.

Danke euch jetzt schon

Gabriele Grünebaum 21.08.15 [11:00]

Hallo Baui, leider kenne ich niemanden in Ihrer Nähe, den ich persönlich empfehlen kann. Wenn Ihr Sohn unter dem Bettnässen leidet (wie alt ist er denn?), ist es Zeit, etwas zu unternehmen. Versuchen Sie mit Ihrem Kinderarzt zu sprechen oder telefonieren mal herum, ob einer der Kinderärzte in der Nähe sich mit Enuresis auskennt.
Alles Gute
G.Grünebaum

Hsi86 04.09.15 [22:56]

Hallo,

habt ihr mal mit dem Kinderarzt darüber gesprochen? Wenn nicht würde ich das machen. Mein Mittlerer ist 8 Jahre alt und er ist jetzt fast trocken nachts. Wir haben schon vieles Probiert, erst mit den Desmotabs, dann die Klingelhose, zusätzlich noch bei der Urotherapeutin. Jetzt nimmt er seit einen halben Jahr die Mictonetten und hat 5 Alarme pro Monat. Nach Absprache mit dem Urologen haben wir die Dosis erhöht.
Ein guter Ansprechpartner wäre auch ein Kinder Urologe.

LG,
Hsi

baui2312 05.09.15 [08:16]

Ja haben wir , als wir dann beim Urologen waren, den kennen wir schon länger hat er uns Tabletten verschrieben die er einnehmen sollte hat aber auch nichts gebracht. Organisch wäre alles in Ordnung.
Wir versuchen es weiter. Was haltet ihr von Homöopathie.

Hsi86 05.09.15 [08:33]

Was für Tabletten hat er bekommen? Bei uns haben die Desmotabs auch nichts gebracht, seit dem er aber die Mictonetten nimmt haben wir große erfolge erzielt. Früher hatte er jede Nacht einen bis zwei Alarme gehabt mit der Klingelhose, das haben wir jetzt seit mehr.

baui2312 05.09.15 [08:53]

Das weiß ich nicht mehr . Wir werden mal einen Arzt aus der Liste aufsuchen . Mal sehen ob das was bringt , da müssen wir halt mal weiter weg fahren.

Danke für eure Kommentare

LG baui