Initiative Trockene Nacht - Guter Tag - Rat und Hilfe für Bettnässer und Enuresis-Patienten

Überreaktion?

Kati 06.10.08 [15:29]

Hallo an alle,

ich möchte gern mal Eure Meinung hören:

Mein Sohn ist jetzt 6 Jahre und ist seit er 3 Jahre alt war trocken. Seit einiger Zeit (ich glaube fast seit er zur Schule geht) nässt er nachts ein. Durch die Schule ist er auch sehr müde, er sagt er merkt es nicht, wenn er aufs WC muss. Setzte ich ihn nachts (ca. 1 Uhr) noch mal auf die Toilette, pullert er sehr viel und bleibt dann den Rest der Nacht trocken.
Ob ich mit ihm zum Azt sollte? Oder ist er nur zu k.o. von dem Neuen - der Schule u.s.w.?

Ich bin mir so unsicher.

Kati

Pfanny 06.10.08 [16:14]

Zum Arzt solltest du auf jedem Fall gehen (besonders weil er ja schon trocken war), auch wenn er nur zu ko ist. Könnte ja auch was schlimmeres sein!!!.
Herzliche Grüße
Pfanny