Initiative Trockene Nacht - Guter Tag - Rat und Hilfe für Bettnässer und Enuresis-Patienten

Hilfe, verzweifelte Suche nach Kurklinik

Aennie 21.11.17 [14:53]

Hallo alle zusammen, ich habe aus den Foren schon viel positives mitgenommen und bzgl der Enuresis meiner Tochter 7 Jahre schon einige Fortschritte gemacht, jetzt wollte ich, auch auf anraten unserer Ärztin mit meiner Tochter gern eine Kur beantragen, leider habe ich erfahren, das Norderney schließt, hat jemand eine Alternative oder Erfahrungen. Leider habe ich nirgends etwas gefunden. Danke!

MaMajalina 23.11.17 [21:00]

Hallo Aennie,

ich bin derzeit auch immer noch auf Suche nach einer Ersatzklinik.

Es gibt tatsächlich mehrere Kliniken die Enuresis als Indikation angeben, jedoch konnte ich bisher auf keiner Homepage über Therapiemaßnahmen etwas nachlesen. Auch bei den Erfahrungsberichten sieht es sehr schlecht aus, ich habe bisher keinen einzigen Erfahrungsbericht finden können wo Eltern mit Kindern mit Enuresis dort etwas berichtet haben. Heute, mein einziger freier Tag, habe ich mehrfach telefonisch versucht mit mehreren Kliniken Kontakt aufzunehmen, dies ist allerdings wohl auch schwerer als ich dachte. Bisher konnte ich mit keinem einzigen Arzt sprechen oder mit jemanden anderem der darüber Auskunft geben könnte (sofern überhaupt jemand ans Telefon gegangen ist)...

Ich möchte auch nicht in einer Klinik landen, wo die Kinder nachher nur eine Urinschutzunterlage im Bett bekommen, sondern wo das Thema wirklich angegangen wird.

Falls du zwischenzeitlich neue Informationen bekommen konntest , schreib doch gerne etwas dazu, vielleicht kann man sicher weiter austauschen.