Initiative Trockene Nacht - Guter Tag - Rat und Hilfe für Bettnässer und Enuresis-Patienten

Hallo an Euch!

YOLO 08.01.18 [16:46]

Ich komme aus der Schweiz und wohne in der Nähe von Solothurn. Ich bin 16 und mache jetzt eine Lehre als Koch in einem Restaurant in Solothurn. Ich habe viele Freunde und möchte einmal ein eigenes Restaurant besitzen. Ich fahre Scooter und rauche nicht icon_smile.gif. Ich game zu oft und mag alle möglichen elektronischen Beats. Ich find Sneakers cool und trage meistens ne cap.... Warum schreib ich das alles? Weil ich ein ganz normaler Typ bin. Und trotzdem bin ich auf diesem Forum jetzt. Weil ich eben nicht nur Scooter fahre und ne Lehre mache und gerne Games spiele und Sound höre; sondern weil ich eben auch noch mein Problem in mir rumtrage weil ich am Tag und in der Nacht nicht trocken bin. Ich wollte einfach mal andern in meinem Alter mal sagen, dass sie nicht alleine sind mit dem Einnässen. Ah ja, und das wollte ich Euch auch noch schreiben wenn ihr das gleiche Problem habt: Ich bin selbstsicherer und viel viel stressfreier geworden seitdem ich seit etwa 2 Jahren eingesehen habe, dass es besser ist wenn ich die Windeln auch am Tag trage. Ich habe mir vorgenommen mich nicht dafür zu schämen wenn's jemand mal merkt und das gelingt mir zwar nicht immer aber immer besser. Ich will Euch allen Mut machen um einfach ein voll normales Leben zu führen; unsere Krankheit hin oder her... fuck it; mir hats geholfen mit den Windeln und seitdem ist mir die Krankheit auch nicht mehr so wichtig; nasse Kleider beherrschen nicht mehr meine tägliche Angst; das ist endlich vorbei! Ich bin in ärztlicher Behandlung in Solothurn im Spital und die können aber auch nicht wirklich helfen. All dies wollte ich Euch jetzt halt mal erzählen; Also: Ihr seid nicht alleine; nehmts cool; You only live once icon_smile.gif Allen ein cooles neues Jahr! LG YOLO