Initiative Trockene Nacht - Guter Tag - Rat und Hilfe für Bettnässer und Enuresis-Patienten

Elternabend im KIGA

Sandra 05.06.08 [10:44]

Hallo, wir haben von euch Infomaterial bekommen. Danke schön. Macht ihr auch Elternabende im Kindergarten? Unsere Erzieherinnen und einige Eltern hätten eine "Aufklärung" bitter nötig. Wir sind eine Elterninitiative am Rande von Köln mit drei Gruppen. An wen wende ich mich da am besten?
Sandra Heintze

Gabriele Grünebaum 05.06.08 [13:14]

Hallo Sandra, ja gerne unterstützen wir Elternabende, die über das Thema Bettnässen informieren. Es gibt einige Ärzte, die die Initiative Trockene Nacht unterstützen und sich auf das Thema spezialisiert haben. Die sprechen wir ggf. auch an, ob sie Zeit und Lust haben, zu einem Elternabend zu kommen. Bitte schreiben Sie mir eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und wann Sie wo und wie einen solchen Abend veranstalten wollen. Ich melde mich dann gern bei Ihnen oder/und Ihrer Einrichtung.
Gabriele Grünebaum

Rita 09.06.08 [21:20]

Hallo Sandra,
wie wahr du hast das Eltern und Erzieher großen Aufklärungsbedarf haben was das Thema Einnässen, kindliche Hanrinkontinenz, überaktive Blase und falsches Miltleid angeht. Besser wäre sie würden aktiv die Kinder mit dem Problem ernst nehmen und das Selbstbewustsein stärken.
Ich selbst habe mit meinem Sohn sehr schlechte Erfahrungen mit unserem Kindergarten machen müssen! Jetzt kommt er in die Schule im August und ich habe jetzt schon keine Lust mich mit der Lehrerin zu unterhaltenbzw. auseinander zu setzen. Ich muß meinen Sohn stärken und viel von ihm abverlangen weil seiner Umwelt das nötige Wissen und die notwenige Sensibilität abgeht. Das ärgert mich extrem!!!!
Wünsche euch im Kindergarten viel Erfolg.
Gruß Rita