Initiative Trockene Nacht - Guter Tag - Rat und Hilfe für Bettnässer und Enuresis-Patienten

Desmopressin wirkt nicht

Sabrina6 04.02.16 [12:10]

Mein Sohn(12) hat Desmopressin verschrieben bekommen. Doch es hat nicht geholfen. Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht. Bin mittlerweile mit meinem Latein so langsam am ende. icon_frown.gif

Gabriele Grünebaum 21.02.16 [13:11]

Hallo Sabrina, es gibt viele verschiedene Gründe, warum Desmopressin bei Bettnässen nicht hilft:
Desmopressin konzentriert den Urin, d.h. wenn zuviel Urin gebildet wird, dann wird unter Einfluss von Desmopressin mengenmässig weniger.
Um zu wissen, warum Desmopressin bei Ihrem Sohn nicht hilft, ist es notwendig zu wissen, warum es verschrieben worden ist.
Wenn Ihr Kinder gar nicht zuviel Urin bildet (also eine Polyurie hat), sondern z.B. eine zu kleine Blase oder hyperaktive Blase hat, ist Demopressin gar nicht das richtige Mittel und kann also gar nicht helfen.
Oder/und wenn Ihr Sohn dennoch falsch trinkt, d.h. auch nach 17 Uhr noch große Mengen, kann Desmopressin nicht wirken.
Vielleicht stimmt auch die Dosis nicht?
Oder Ihr Sohn nimmt es falsch ein?
Sie sehen, so einfach ist das nicht zu sagen ...
Sie sollten dies mit dem Arzt besprechen, der das Medikament verordnet hat.
Alles Gute
G.Grünebaum