Initiative Trockene Nacht - Guter Tag - Rat und Hilfe für Bettnässer und Enuresis-Patienten

Diagnose Bettnässen: Weitere Untersuchungen

Weiterführende urologische Untersuchungen bei einer Enuresis (außer der Erhebung der Krankengeschichte, der körperlichen Untersuchung, der Urinuntersuchung und der Ultraschalluntersuchung der Nieren und Blase) sind nur dann notwendig, wenn eine dieser Untersuchungen Auffälligkeiten ergeben hat.

Dann wird weiter geforscht, warum es Auffälligkeiten gibt. Es gibt ein breites Spektrum an weiterführenden urologischen, internistischen und psychologischen Untersuchungen, die hier im einzelnen nicht aufgeführt werden können.

Auf jeden Fall dürfen wir davon ausgehen, dass es sich nicht um eine monosymptomatische primäre Enuresis handelt, wenn eine der o.g. Untersuchungen ein pathologisches (krankhaftes) Ergebnis zeigt, denn die monosymptomatische primäre Enuresis zeichnet sich dadurch aus, dass außer dem Bettnässen keinerlei krankhaften Symptome vorliegen.